Startseite
Kontakt
Angebote
Wir über uns
Publikationen
Impressum
Login Form
Fortbildungen - In eigener Sache

1973 begannen Erzieher/innen aus (West-) Berliner Kinder- und Jugendwohnheimen gemeinsam mit Studenten/innen und Professoren/innen am Institut für Sozialpädagogik der TU Berlin darüber nachzudenken, wie praxisbezogene Fortbildungsangebote für die Kollegen/innen „vor Ort“ dauerhaft geschaffen, heute würden wir sagen „nachhaltig“, geschaffen werden können. Das Ergebnis war 1974 die Gründung von QuaBS e. V., u. a. mit dem Ziel praxisbezogene Fortbildungen für die Kollegen/innen in der Heimerziehung durchzuführen.

In den 90er-Jahren gewannen die Kindertageseinrichtungen als Bildungsinstitutionen an Gewicht, und wir bauten unser Angebot für die Mitarbeiter/innen in Kindertageseinrichtungen von Jahr zu Jahr stärker aus.

                            Seit 1974: Erfahrung in „Sachen Fortbildung“

NEU im Fortbildungskalender 2018 

Jetzt gibt es auch Seminare zu den Themen Zuwandererkinder und Schwierige Kinder, schwierige Eltern, … und NEU für Kita-Teams Alltag und Raum. Das Seminar Religionen in Kindertageseinrichtungen wurde aktualisiert. 

Stolz sind wir darauf, dass wir jedes Seminar durchführen. Sie können sich darauf verlassen, selbst wenn die Zahl der Anmeldungen niedrig ist.

Bei uns fällt kein Seminar aus!

Kommt ausnahmsweise ein Seminar nicht zustande oder Sie haben zu spät überwiesen, werden Sie für das nächste Seminar vorgemerkt.

 


 

Seminare für alle Pädagogen/innen in Kindertageseinrichtungen

Unsere Fortbildungen sind gleichermaßen für Erzieher/innen, Leitungskräfte, Berufsrückkehrer/innen und Quereinsteiger/innen interessant. In den Seminaren (A-Teil) wird das Fachwissen (z. B. über das Berliner Bildungsprogramm und Sprachlerntagebuch) laufend aktualisiert.

Um die Fortbildungsauflagen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zu erfüllen, bieten wir für Quereinsteiger/innen zusätzlich (B-Teil) eine Auswertung und Vertiefung (Hausarbeit: meist Kontrollfragen und kleine Projektarbeit) an. Am B-Teil können nur Kollegen/innen teilnehmen, die zuvor den A-Teil besucht haben.

 


Kleine, überschaubare Gruppen...

Alle unsere Seminare werden in kleinen Gruppen (maximal acht Kollegen/innen) durchgeführt, um eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema zu gewährleisten! Das alles in einer netten Atmosphäre, wie z. B. bei dem von den Teilnehmer/innen an unseren ganztägigen Seminaren geschätztem 2. Frühstück.

Intensive Beschäftigung ist gewährleistet

 


Teamfortbildungen

Unsere Fortbildungen sind für Einzelanmelder/innen ebenso wie für Teams geeignet. Bei Teamfortbildungen versetzen wir alle Mitarbeiter/innen auf den gleichen Wissenstand, regen zum kollegialen Austausch und Gesprächen an, ein einheitlicher Standort kann gefunden werden. Wir kommen auch in die Einrichtung, organisieren einzelne und mehrere Fortbildungstage!

 

WIR bieten kompetente Fortbildung.
SIE bekommen eine intensive Fortbildung.

 


Weitere Fortbildungen

In den vielen Jahrzehnten haben sich weitere Fortbildungen angesammelt, die wir nach Bedarf anbieten können. Diese finden Sie unter

www.quabs/Angebote/Fortbildungen/Unsere Seminare 2018 (Beschreibung aller Seminare 2018)

 (Beschreibung aller Seminare 2018)

 


Anmeldungen und Zahlungsweise

Da wir alle Vereinsarbeit ehrenamtlich erledigen, sind unsere Preise moderat! Für alle Seminare gilt: Bitte denken Sie daran, dass Ihre Anmeldungen erst mit dem Eingang des Kostenbeitrags auf unserem Konto verbindlich sind. Je eher sie bezahlen, umso sicherer ist ihre Teilnahme. Eine rasche und verbindliche Anmeldung ist daher sinnvoll! Verwenden Sie bitte in jedem Fall das Anmeldeformular, welches auf unserer Homepage unter www.quabs.org/Fortbildungen/Anmeldung zu finden ist.

 Wichtige Hinweise für alle Seminare:

 

  • Wir sind nicht umsatzsteuerpflichtig.
  • Die Rechnung wird elektronisch ausgestellt und versandt.
  • Die/Der Rechnungsempfänger/in hat das Entgelt für die FB-Seminare gemäß unserer Rechnungslegung zu begleichen. Bei einer von uns zugestandenen Ratenzahlung wird der Gesamtbetrag sofort fällig, wenn die/der Rechnungsempfänger/in mit einer Rate in Verzug ist!
  • Die/Der Teilnehmer/in haftet für die Zahlung des Rechnungsbetrags auch dann, wenn das Entgelt durch einen Dritten (z. B. Träger, Einrichtung) geleistet werden soll. 

 

 

Wegbeschreibung

Sie finden uns in zentraler und verkehrsgünstiger Lage in der Nähe des U- und S-Bahnhofes Rathaus Steglitz und der Abfahrt Filandastraße der Autobahn A 103 (Westtangente). Die Wegbeschreibung ist unter

www.quabs.org/Fortbildungen/So kommen Sie zu uns uns zu finden.

 

Ihr Fortbildungsteam

 

Terminübersicht 2017 aller Seminare (Stand 07/2017)

 
 
       
 
 
  (c) QuaBS e.V., 2017